Stiftungsrat

 

Der Stiftungsrat wurde durch die Stiftungsgründer bestimmt und hat eine Amtszeit von vier Jahren. Nach Ablauf der Amtszeit wird der Stiftungsrat durch Wahlen innerhalb der Stiftung neu gewählt.

Der Stiftungsrat achtet auf die Einhaltung des Stiftungszwecks und beaufsichtigt die Tätigkeiten des Stiftungsvorstandes. Darüber hinaus berät der Stiftungsrat den Stiftungsvorstand und unterstützt ihn in allen Aufgaben und Bereichen.

Der Stiftungsrat setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

  • Herr Michael Durach
  • Herr Josef Haberl
  • Frau Simone Huber-Kopp
  • Herr Franz Hutterer
  • Herr Berthold Ott
  • Frau Dr. Sabine Penka
  • Herr Hans Schallmoser
  • Herr Klaus Schulze-Neuhoff
  • Frau Johanna Sprotte
  • Herr Peter Wöstenbrink

Der Rat wacht über die Einhaltung der Stiftungszwecke und berät, unterstützt und überwacht den Stiftungsvorstand bei seiner Tätigkeit.